Welche Menschen lernt man beim Online Dating kennen?

Es liegt an Dir! Die jeweiligen Internetbörsen und Smartphone Apps sind voller Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft, Konfession, Einstellung, Humor und Interessen.

Durch die Anonymität des Internets ist es möglich, einmal auf eine ganz andere Art und Weise auf Menschen zu stoßen, die sich vielleicht nicht im Umfeld des Freundeskreises befinden. Das Besondere an dieser Situation ist, dass solange sich das Kennenlernen auf den Email-Verkehr und/oder SMS-Kontakt bezieht, besteht jederzeit die Möglichkeit, einen Rückzieher zu machen. Eine nette Abschieds-Email macht den Rückzug leicht. Dies ist lediglich eine Offerte, über die man sich im Klaren sein sollte, falls sich im Zuge des Nachrichtentausches das Bauchgefühl mit einem unangenehmen Gefühl meldet!

Wie entstehen diese Kontakte in der Onlinebörse? Im Normalfall schaue ich mir Profile und Fotos an und nehme dem Umfang der Webseite/App nach Kontakt auf oder reagiere auf Kontaktversuche anderer.
Es ist sinnvoll, sich viel Zeit beim Studieren der Profile zu nehmen, zumindest wenn man auf der Suche nach etwas ernsthaften ist. Umso länger sich damit beschäftigt wird, desto größer wird das Gefühl für die Profile, man erhält ein wenig Übung im Lesen der Profile und erkennt sehr schnell, ob das ein Mensch ist, den ich kennen lernen möchte oder nicht… Das Foto sagt zum Einen schon viel über ein Profil aus: Wo sind die Aufnahmen gemacht worden? Am Strand in Badehose/Badeanzug? Nahaufnahme oder nur eine schemenhafte Darstellung der Person? Oder gar kein Text? Die Interpretationsmöglichkeiten sind hier vielfältig.

Letztlich kommt es darauf an: Was möchte ich? Ganz wichtig! Wenn ich einen Partner im Netz suche, dann muss ich auch Zeit und Geduld und Neugier investieren. Kreativ sein, interessante Texte entwickeln, mein Gegenüber neugierig machen und nicht darauf warten, dass ich angesprochen werde. Und auch Profilen eine Chance geben, deren Foto vielleicht auf den ersten Blick nicht sonderlich attraktiv wirken, die Außenwirkung, das Lächeln, die Einstellung, der Humor, all das macht die Person im Gesamtbild aus. Das ist die Gefahr dabei, schnell zu urteilen… und nur zur Erinnerung: Bildbearbeitung im 21. Jahrhundert ist für jeden zugänglich.
Das Online Dating kann eine große Bereicherung für dein Leben sein, wenn ich Menschen treffe, die zu mir passen, die ich mag. Letztlich liegt es an dir, das Glück herauszufordern!

Die Geschichte Meines Ersten Blind Dates

Lange hatte ich überlegt, abgewägt und bin dann letztendlich doch zu dem Schluss gekommen, mich auf einem der zahlreichen Onlinebörsen anzumelden. Schließlich und endlich möchte ich doch gerne wissen, was für Frauen ich online kennenlernen kann und mich vielleicht auch mal wieder einmal verlieben.

Aufgrund einer Empfehlung von einer Freundin meldete ich mich bei Parship.de an. Super gut gefiel mir, dass ich zu Beginn nach meiner Anmeldung ein Gutachten zur Verfügung gestellt bekommen habe.  Dieses Gutachten besteht aus vielen Seiten und beschreibt sehr genau, wie ich als Mann „gestrickt“ bin, meine Persönlichkeit wird dargestellt und welcher Typ Frau zu mir passen würde, abschließend werden noch allgemeine Tipps gegeben.

Erste Post: Recht schnell erhalte ich Antwort-Post von einem Mitglied der Börse. Das Profil finde ich überaus interessant und ein paar Tage später antworte ich, es entsteht ein reger Schriftverkehr, der mich mit jeder Email mehr fesselt. Ich lerne die Frau bereits ein wenig kennen und erfahre das ein oder andere über sie. Ich finde es hoch interessant, wie sich aus so einem Schriftwechsel schon Gefühle entwickeln können. Das macht das erste Treffen so richtig spannend, es wird mit einem Adrenalinschub versehen!

Das erste Treffen: Ich habe den Termin sorgfältig vorbereitet, meine Garderobe mit Bedacht gewählt und war auch sonst positiv gestimmt. Dann das Warten, bin natürlich etwas eher am Treffpunkt – ist merkwürdig. Jede Frau begutachte ich und mein Kopfkino arbeitet. Ich denke bei vielen Vorbeiziehenden: Wenn sie das ist, mach ich auf dem Absatz kehrt! Schon gemein der Gedanke! Dann kam ganz zielstrebig eine junge Frau auf mich zu. Der erste Eindruck war nicht so berauschend, ich hatte so ein Bild im Kopf, groß, schlank, trainiert… natürlich wusste ich irgendwo, dass dies eine Wunschvorstellung war. Die Wahrheit sah etwas anders aus, normale Figur, etwas zu klein für meinen Geschmack und eine komische Frisur, aber als sie mich begrüßte, kam sie so natürlich, locker rüber, dass ich ihr gerne eine Chance gab und mich auf das weitere Kennenlernen freute.

Ab hier beginnt der Teil, mit dem ich viel Erfahrung habe. Frauen kennenlernen ist nunmal schon seit langem eines meiner Interessengebiete gewesen. Vermutlich wird es nicht jedem gelingen direkt ein angenehmes Gespräch zu führen. Ich kann einen Blick auf http://www.frauenkennenlernen.net/ empfehlen, um sich ein bisschen vorzubereiten und einfach sicherer und weniger nervös beim Date und Kennenlernen zu wirken.

Wir suchten uns im Lokal eine ruhige Ecke und jeder berichtete Passagen aus seinem Leben, natürlich nur die, die auch positiv rüberkamen. Negatives behält man besser für sich, zumindest beim ersten Treffen. Der Gesprächsverlauf war sehr locker, fröhlich und ich kann sagen heiter. Man wird sich schon etwas vertrauter und lernt sich ein wenig kennen. Jetzt ist so der Moment gekommen, wo im Kopf ein Entschluss gefasst wird, möchte ich sie näher kennenlernen oder nicht, bzw. möchte ich jetzt das Lokal verlassen. Ich entschied mich, zu bleiben und locker weiter zu kommunizieren. Es wurde ein sehr netter und langer Abend, die Sympathie bestand auch beidseitig, es folgten mehrere Treffen und wir sind noch heute ein Paar.

Paar hält Händchen mit den Zeigefingern

Beim ersten Date gesund und attraktiv aussehen

Das äußere Erscheinungsbild spielt eine große Rolle beim ersten Date. So sehr wir uns auch einreden wollen, dass Aussehen nur ein sekundärer Faktor bei der Partnerwahl ist…

Gesundheits- und Pflegetipps für Frauen

Es wird in diesem Artikel hauptsächlich um Tipps für Frauen gehen. Der Beitrag für die Männer folgt später. Also, auf was muss Frauen achten, um gesund und attraktiv auszusehen?

Hautpflege
Die Haut ist unser größtes Organ und besonders in der Dating Saison im Sommer zeigen die Frauen oft recht viel davon. Doch sie lässt sich nur zeigen, wenn sie auch entsprechen schön und gepflegt aussieht. Zum einen ist die Hautpflege im Gesicht wichtig. Eine vernünftige Feuchtigkeitscreme sollte zur Standardausrüstung einer jeden Frau zählen. Beim Make-up nicht das billigste kaufen, denn dieses ist auf Dauer oftmals sehr schädlich für die zarten Poren im Gesicht. Aber zugegeben, um das Gesicht kümmern wir uns sowieso alle, denn das zeigen wir schließlich täglich. Viel wichtiger sind die weniger offensichtlichen Bereiche.
Attraktive Frau am Strand im Bikini mit schöner Haut ohne CelluliteEiner dieser Bereiche sind die Beine. Besonders im Sommer zeigen die Frauen sehr gerne ihre Beine in kurzen Röcken oder Kleidern. Doch eines der Hauptprobleme, welches viele, viele Frauen jedes Jahr aufs neue quält ist die Cellulite. Diese unschönen Dellen auf der Haut sind einfach total unattraktiv und lassen eine Frau buchstäblich alt aussehen (besonders Cellulite am Po kann ein echter Abtörner im Bett sein). Trotzdem dies ein weit verbreitetes Problem ist, gibt es irgendwie keine richtig gute Lösung… oder doch? Ich persönlich habe als Mann wenig Erfahrung mit der Orangenhaut, doch ich habe für euch mich meinen vielen weiblichen Freunden geredet und ein Tipp habe ich dabei immer wieder gehört. Und zwar haben sich viele meiner Mädels auf der Seite www.kompetenzforum-gesundheit.de über Cellulite und die verschiedenen Möglichkeiten zur Behandlung informiert.
Ich habe mir die Seite selbst angesehen und mich durch die Artikel gelesen. Cellulite entsteht im Bindegewebe und lässt sich nur schwer behandeln, da sie eben nicht direkt ein Hautproblem ist. Trotzdem gibt es diverse Möglichkeiten zur Cellulite Behandlung, über die ihr euch im Kompetenzforum-Gesundheit weiter informieren könnt.

Haarpflege
Ein weiterer sehr wichtiger Teil der Pflege des Äußeren ist die Haarpflege. Denn Männer lieben die Haare von Frauen und ich möchte an dieser Stelle mal sagen, dass kurze Haare bei Frauen absolut unattraktiv sind. Sogar ich weiß, dass es eine Zeit dauern kann die richtigen Pflegeprodukte zu finden, doch es lohnt sich. Auch die Ernährung spielt eine Rolle, denn zu viel fettiges Essen kann den Glanz aus den Haaren nehmen.

Zahnpflege
Der letzte Aspekt sind die Zähne. Ein schönes Lächeln geht einen langen Weg beim Dating. Benutz daher Dinge wie Zahnseide und Mundspülung, um die Bakterien loszuwerden und deine Zähne bestmöglich zu pflegen. Nicht nur dein Dating-Leben wird es dir danken, sondern auch deine Gesundheit und dein Zukunfts-Ich, denn deine Zähne müssen noch eine gaaanze Weile halten!

Sex Tipps – Single vs. Beziehung (2/2)

Weiter geht es mit dem Sexleben in einer Beziehung. Wo liegen hier die positiven und negativen Seiten?

Sex und Beziehung

In einer Beziehung haben wir im Gegenteil zur reinen Sexbeziehung den Vorteil, dass wir unseren Partner gut kennen, eine Vertrauensbasis haben und im besten Fall über seine Vorlieben bescheid wissen. Natürlich ist das nicht in jeder Beziehung so, gerade wenn diese noch frisch ist, aber früher oder später sollten diese Dinge eintreten, ansonsten läuft mit der Beziehung was falsch.

Der Sex in einer Beziehung ist demnach also prinzipiell besser… oder?

Nein. In einer Beziehung gibt es viele Hindernisse, die ein gutes Sexleben verhindern können.
Zum einen haben viele Menschen das Bedürfnis besonders attraktiv, sexy und verführerisch im Bett zu sein, wodurch Erwartungen und Blockaden entstehen, die das komplette Sexleben negativ beeinträchtigen können.
Zusätzlich sprechen viele Paare einfach nicht ausreichend miteinander oder belügen sich sogar gegenseitig, indem sie z.B. Orgasmen vortäuschen, nur um den Partner nicht zu verletzen.
Auch kommt es vor, dass in einer Beziehung die sexuelle Spannung nach einer Zeit verloren geht und Sex zu einer langweiligen Routine wird. In diesem Fall sind Abwechslung und Fantasie die besten Sex Tipps, besonders wenn du als Mann dauerhaft die Frau befriedigen willst – http://www.frauenverführen.net/sex-tipps/.

Nackter Rücken einer attraktiven befriedigten Frau

Ein weiteres großes Problem ist das (besonders bei Männern ausgeprägte) Verlangen nach neuen Sexualpartnern. Eine Beziehung kann noch so toll und harmonisch sein, Männer haben einfach ein biologisches Verlangen nach verschiedenen Partnern beim Sex. Das bedeutet nicht, dass ein Mann nicht treu sein kann oder dass er seine Partnerin nicht liebt.
Es gibt unterschiedliche Wege, um diesen Sexualtrieb zu befriedigen. Zum einen natürlich eine offene, polygame Beziehung. Dies wollen jedoch die wenigsten Frauen und selbst Männern gefällt nur der Gedanke daran, aber nicht die eigentliche Sache. Genau hier liegt der Schlüssel. Rollenspiele können beiden das Gefühl geben eine sexuelle Erfahrung mit einem neuen Partner zu machen. Dies ist eine sehr effektive Methode, um dauerhaft sexuelle Spannung zu halten, denn ein einziges erfolgreiches Rollenspiel kann die normale sexuelle Spannung in der Beziehung langfristig anfeuern. Allerdings ist es wichtig nichts zu übertreiben, denn beim Sex gilt, dass zu viel von einer guten Sache, eine schlechte Sache ist.

Fazit

Egal, ob du Frauenheld bist, der jede Frau zum Orgasmus bringen kann oder ein Anfänger, der das Frauen befriedigen noch lernt, Sex in einer Beziehung ist theoretisch immer besser. Praktisch gibt es zwar einige Hindernisse, welche aber alle mit Leichtigkeit überwunden werden können, sobald sie erst einmal erkannt wurden.

Zum weiterlesen kann ich dir diese Seite empfehlen: http://www.frauenverführen.net/sex-tipps/

Sex Tipps – Single vs. Beziehung (1/2)

Wann ist das Sexleben besser, als Single oder in einer Beziehung? Eins ist klar, beides hat Vor- und Nachteile, daher machen wir den Vergleich.

Sex und Single

Als Single stehen einem alle Möglichkeiten offen. Zumindest theoretisch, denn einen Sexpartner zu finden ist nicht unbedingt einfach. Und selbst wenn man die entsprechende Begleitung gefunden hat, dann ist noch immer fraglich, ob die Harmonie im Bett stimmt. Aber es geht doch nur um Sex, nicht um Harmonie… oder?

Zwei Menschen müssen im Bett zueinander passen. Ob es nun um einen One-Night-Stand geht, Freunde mit gewissen Vorzügen oder eine Beziehung, wenn es im Bett harmoniert, dann spielt der Sex ganz einfach in einer anderen Liga.

Was bedeutet Harmonie in dem Sex-Zusammenhang?

Das richtige Zusammenspiel im Bett ist nicht so einfach zu beschreiben und auch nicht unbedingt im Vorhinein zu erkennen. Eine gute Grundlage ist auf jeden Fall ein vertrauter Umgang miteinander. Das setzt nicht voraus, dass man sich gut oder lange kennt. Zwei Menschen können sich kennenlernen und innerhalb von Minuten bereits eine vertraute Atmosphäre zwischeneinender schaffen.
Weiterhin gibt es natürlich offensichtliche Faktoren, z.b. werden ein sehr dominanter Mann und eine sehr dominante Frau im Bett ihre Probleme haben, genauso wenn beide sehr schüchtern sind. Beim Kennenlernen zeigt sich immer eine ungefähre Richtung (wobei es auch Ausnahmen gibt) und an dieser sollte man sich möglichst orientieren.

Hintern einer Frau in körperbetontem Kleid bereit für Verführung zum Sex

Selbst beeinflussen kann man die Harmonie dann noch, wenn es tatsächlich zum Sex kommt. Sowohl Mann als auch Frau sollten darauf achten dem Partner ein ungezwungenes und lockeres Gefühl zu vermitteln. Sobald einer von beiden das Gefühl hat etwas „falsch“ zu machen oder sonstige Bedenken hat, ist die Harmonie verschwunden. Daher ist es besonders wichtig miteinander zu sprechen und niemand sollte sich davor scheuen dem Partner zu zeigen, was einem selbst gefällt.

Manch ein Mann ist vielleicht der Meinung, dass er jede Frau zum Orgasmus bringen kann, nur weil es in seiner bisherigen Beziehung oder vielleicht auch den bisherigen Sexualpartner geklappt hat. Von diesem Eindruck sollte man sich nicht täuschen lassen.

Die Frage ist hierbei nämlich: Lag es an der Technik oder dem sexuellen Erlebnis?

Viele Männer machen den Fehler und konzentrieren sich auf Technik im Bett, sie lesen Ratgeber und Sex Tipps zum Frauen befriedigen und vergessen dabei, dass jede Frau verschieden ist. Sextipps funktionieren nur, wenn es dabei um das sexuelle Erlebnis geht, denn dabei gibt es Grundregeln, die immer die selben sind.

Willkommen!

Willkommen meine Single Freunde

Ich freue mich, dass Du den Weg zu dieser Seite, meinem Blog für Singles auf Partnersuche, gefunden hast. Wir befinden uns hier noch am Anfang unseres Projektes, aber zukünftig wirst Du diverse hilfreiche Tipps, Vergleiche, Tests, Erfahrungen und vieles mehr auf www.Single-und-Partnersuche.de finden. Gedulde Dich noch ein paar Tage, dann ist es soweit und wir starten richtig durch!
Sag Deinem Single Leben schonmal den Kampf an, denn bald ist es vorbei mit der Einsamkeit und das glückliche Leben in einer Partnerschaft wird auch für Dich beginnen.

Kopf hoch und bereit machen!

Bis bald,

Steffen von Single-und-Partnersuche.de